Infobox

comic    - News - Neuigkeiten - News -     comic

Rope2

Maritimer Kalender
Boot & fun 2017
Boot & fun 2014

Rope2

Maritimer Kalender

Veranstaltung Datum
unter Vorbehalt  2018 
 MF-Aktivitätswoche 05.-09.02.2018 
 International Museum Ships Radio  Event 02.-03.06.2018 
 International Lighthouse/ship  Weekend 18.-19.08.2018 
 MF-JHV 28.-30.09.2018 
 International Naval Contest 08.-09.12.2018 
 MF-Weihnachts-Rundspruch (KW) 26.12.2018 

Rope2

Messe "BOOT & FUN" Berlin 2017

DLØMFB auf der Messe "BOOT & FUN"
Die Messe "Boot & Fun" in Berlin wurde vom 23. - 26. 11. 2017 zum wiederholten Mal von der Marinefunkerrunde e. V. durch einen Stand bedient, der zusammen mit dem "Deutschen Marinebund (DMB)" betrieben wurde.

Als Operator waren Klaus/DF6LI und Werner/DF2OR, die die Organisation und den Aufbau schon im Vorfeld gut und proffessionell erledigt hatten, sowie Albert/DF8LD, tätig.

Boot+Fun14-01   Boot+Fun14-02

Unser Messeteam

Funkbetrieb auf einem Messestand ist recht schwierig durchzuführen. Zum einen ist ständiges QRM durch die Besucher und durch die in der Messehalle installierten elektrischen Geräte vorhanden.

Boot+Fun17-04   Boot+Fun17-03   Boot+Fun17-05

Betrieb

Hauptbetriebsart war CW, weil ein ständiger Rauschpegel von S7 einen SSB-Betrieb sehr schwierig gestaltete. Trotzdem kamen etliche QSO ins Log, auch mit MF-Stationen.

Den Op`s hat es Spass gemacht.

Boot+Fun17-06

Abendliches Entspannen
Es ist vollbracht !

Die MF-Runde hat Flagge gezeigt, denn durch die "Piepserei" liessen sich viele Besucher anlocken und beraten. Sogar einige Funkamateure waren dabei, wodurch sich interessante Gespräche ergaben.

Davon hat letztlich auch der DMB profitiert, und so erhielten wir auch wieder eine Einladung zur Messe im nächsten Jahr.

Text: Albert/DF8LD, Bilder: Albert/DF8LD

Seitenanfang

Rope2

Messe "BOOT & FUN" Berlin 2014

DLØMFW und DLØMFB auf der Messe "BOOT & FUN"
Vom 27 Nov bis 30 Nov waren die beiden MF-Klubstationen DLØMFW und DLØMFB auf der Messe "Boot und Fun" in Berlin qrv. Der Deutsche Marinebund (DMB) gab der MF-Runde schon zum 2. Mal in Folge die Möglichkeit, an seinem Messestand auch die Belange der MF-Runde zu vertreten.

Als Operator waren Klaus/DF6LI und Werner/DF2OR, die die Organisation und den Aufbau schon im Vorfeld gut und proffessionell erledigt hatten, sowie Albert/DF8LD, der am Freitag dazustiess, tätig.

Boot+Fun14-01   Boot+Fun14-02   Boot+Fun14-03

Aufbau

Der Funkbetrieb auf einem Messestand ist recht schwierig durchzuführen. Zum einen ist ständiges QRM durch die Besucher und durch die in der Messehalle installierten elektrischen Geräte vorhanden.

Boot+Fun14-04   Boot+Fun14-05   Boot+Fun14-06

Betrieb

Zum anderen kann man die Antennen meistens nie so aufhängen, wie es eigentlich am Günstigsten wäre.

So hing unsere FD4 nur etwa 1,5 m über dem blechernen Hallendach. Eine andere Art der Aufhängung war von der Haustechnik leider nicht gewünscht.

Boot+Fun14-07   Boot+Fun14-09

Mitglieder bei der Arbeit

Hauptbetriebsart war CW, weil ein ständiger Rauschpegel von S7 einen SSB-Betrieb sehr schwierig gestaltete. Trotzdem kamen etliche QSO ins Log, auch mit MF-Stationen.

Den Op`s hat es Spass gemacht.

Boot+Fun14-08

Action

Boot+Fun14-10

Die MF-Runde hat Flagge gezeigt, denn durch die "Piepserei" liessen sich viele Besucher anlocken und beraten. Davon hat letztlich auch der DMB profitiert, und so erhielten wir auch wieder eine Einladung zur Messe im nächsten Jahr.

Text: Albert/DF8LD, Bilder: Klaus/DF6LI und Albert/DF8LD

Rope2

PRfun>> Demnächst weitere Neuigkeiten der MF-Runde e.V. !!! << PRfun


yachtani


Seitenanfang

last update: 04.01.2018  © dk9os